marc mer | hund und schnur nur oder das architektonische i

leseprobe

rezension

marc mer: hund und schnur nur, ppe 2009, cover  copyright: postparadise edition | vg bild-kunst
marc mer: hund und schnur nur, ppe 2009, bc copyright: postparadise edition | vg bild-kunst

55,00 € [D]

G V A
gemeinsame   verlagsauslieferung
göttingen
postfach 20 21        37010 göttingen
fon 0551.487177   fax 0551.41392

email   bestellung@gva-verlage.de

gedruckt mit unterstützung durch
bundesministerium für unterricht, kunst und kultur der republik österreich
landschaftsverband westfalen-lippe . kulturabteilung
ministerpräsident des landes nordrhein-westfalen

österreichisches kulturforum berlin

marc mer

hund und schnur nur oder das architektonische i

1212 seiten | 24 s/w abbildungen | 14,8 cm x 10,5 cm | hardcover

isbn 978-3-939774-04-4

  • über den raum
  • über die architektur
  • über was mit der architektur
  • so der fall ist 
  • über was mit der architektur
  • so das fallen ist
  • über das haus als falle
  • über das und vieles mehr
  • über schnur nur und hund
  • ein ebenso tiefsinniges
  • wie hinterlistiges buch:
  • eine experimentelle poesie,
  • eine experimentelle theorie,
  • eine dadaistische philosophie.
  • die sinnlichkeit dieser denklust
  • ist schier unermesslich. für alle
  • liebhaber feiner gedankenkost
  • ein wahrer leseleckerbissen.
  • die szenische installation “raumwolle |. spacewool _ architecture is a rolling stone”, die marc mer  im herbst 2007 als teil seiner “P.E.R.F.O.R.M.I.N.G S.P.A.C.E series” auf dem forum aktueller architektur in köln realisiert, formuliert die plastische referenz für eine “wortwolle”, die er in performativer lesung, seiner installation währenddessen inmitten, unter dem titel “raumwolle|n . hund und schnur nur” einmalig vorträgt.
  • für diese erstveröffentlichung der “wortwolle” in schriftlicher form hat marc mer die fassung seiner lesung vollständig überarbeitet und an zahlreichen stellen erheblich erweitert. in doppelseitigen sprachkonzentraten von außergewöhnlich poetisch-surrealer wie theoretisch-philosophischer prägnanz zelebriert sie voller lust die autarkie des textes und seine anarchie mit derselben lust zudem nicht minder.
  • postparadise edition | 2009

© postparadise edition, münster | vg bild-kunst, bonn | vg wort, münchen

[>>>] [programm] [9783939774020] [9783939774204] [9783939774181] [9783939774129] [9783939774044] [9783939774013] [9783939774051] [impressum]