marc mer

ein nie
itektur
alphabetische blätter

472 seiten | 178 s/w abbildungen

21 cm x 14,8 cm | ebook

isbn 978-3-939774-23-5

marc mer, ein nie, ppe 2015, ebook, bc            copyright: postparadise | vg bildkunst
marc mer, ein nie, ppe 2015, ebook, cover      copyright: postparadise | vg bildkunst

drei buchstaben, von denen zwei um den einen in ihrer mitte ihre standpunkte tauschen, und fünf leerstellen: ein radikal-poetisches manifest minimalster wortkunst – literatur in ihrer fundamentalsten form, die sich nicht nur als aus buchstaben bestehende begreift, sondern zudem prozeßhaft auch ihre eigene herstellung betreibt und hierbei mit einer genauigkeit, die als zutiefst spielerische auftritt, in folgerichtigen rhythmen aus kleinsten abweichungen und umstellungen musikalische magie entfaltet. [OPPC]

künstlerbuch – kompromißlos konsequente wiedergabe des gleichnamigen kunstwerks, die, indem sie das nebeneinander seiner blätter ins nacheinander des blätterns übersetzt und sich dabei den luxus gliedernder leerseiten leistet, um so den jeweiligen erscheinungscharakter einzelner und gruppenweise zusammengehöriger werkblätter zu wahren, ein zweites eigenständiges kunstwerk entstehen lässt.


postparadise edition 2015

33,00 € [D]

bestellung im internet über ciando

mer/ein nie/ppe

 

© postparadise edition, münster | vg bild-kunst, bonn | vg wort, münchen

marc mer | ein nie